Warning: Parameter 1 to polyglot_filter_array() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w007998b/www/alex-blog/wp-includes/plugin.php on line 166
Meine Reise Um Die Welt » Schritt für Schritt

Meine Reise Um Die Welt

279 Tage unterwegs…


Schritt für Schritt

Schritt für Schritt

  • Neujahr 2008-2009
    Diskussion der Idee mit Tanya, Monika & Dace an Neujahr in Abenberg in Deutschland
  • Janvier 2009
    Die Idee nimmt ihren Anfang…. und ich fange an ernsthaft daran zu denken sie auszuführen…
    Wo anfangen, welche Länder besuchen…Und warum nicht ein Arbeitsurlaub Visum für ein Jahr in Australien oder Neuseeland?!
  • Februar
    Ich fange an zu überlegen wie ich meinen Umzug nach Frankreich vorbereiten muss, mit all den administrativen Aspekten, die damit zusammenhängen!
  • März
    Die Suche nach Reisebüro, Versicherung und Auskünfte über das Arbeitsurlaub Visum einholen
  • April
    Die erste konkrete Etappe: die Impfungen! Termin bei meiner Ärztin zur Planung
    1. April: Auffrischung der Impfung
    2te wichtige Etappe: Ausfüllen der Formulare für das 1 Jahr gültige Arbeitsurlaub Visum. Ich muß das vor meinem 31. Geburtstag machen! Nach Überlegung und Diskussion mit meinen Angehörigen, wähle ich Australien, wo ich mehr Kontakte habe als in Neuseeland.:
    15. April 2009 = Ausfüllen der Formulaire im Internet.
    22. April – mein Namentag :) – Ich begreife, dass mein Australien Visum bereits seit dem 16.April erteilt ist!!! Ich muß vor dem 16. April 2010 einreisen.
    Anruf bei der Reiseagentur um verschiedene Ticket-Angebote einzuholen
    28. April – mit der Reiseversicherung prüfen um sicherzustellen, dass meine medizinische Versorgung gewährleistet ist
    Ich entscheide mich für das Reisebüro Travel Nation. Quasi die einzigen, die akzeptieren, dass man sie per Telefon UND E-mail kontaktiert
    Informationen einholen um eine günstigere Bank zu finden und evtl. eine französische Krankenkasse  (FiliaMaif?…)
  • Mai
    6. Mai – Arzttermin für die Impfungen, Impftermine auf Juni verschoben: Hepatitis A-Typhus, Tollwut und Gelbfieber = 260€!!!
    13 Mai – Senden meiner ersten Ideen an meine super Blog-Master(in) Ariane :)
    16 Mai – Mein Ticket beim Travel Nation auf «Stand-by» setzen lassen aufgrund der Impftermine
    20 Mai – Erster Blog-Entwurf!
    26-27 Mai – Auffrischen meiner Kenntnisse durch die Teilnahme an einem Erste-HIlfe-Kurs – auf deutsch!
  • Juni
    4.-17. Juni – Urlaub in Spanien um mein Spanisch aufzupolieren… Hart, sehr hart, nach so vielen Jahren und mit der deutschen Sprache im Kopf! Nach ein paar Tagen schaffe ich es schließlich etwas zu verstehen aber um zu sprechen braucht es wohl mehr Übung!!!
    17. Juni – Treffen mit Julio à Madrid wegen eines evtl. Volontariat in Bolivien
    18. Juni – Impfung Hepatitis A-Typhus und Tollwut (1ste)
    25 Juni – Impfung Gelbfieber und Tollwut (2te)
    Letzter Arbeitsmonat!
  • Juli
    Anfangen die Karton für den Umzug Ende des Monats nach Frankreich zu packen.
    10. Juli – Letzte Tollwut-Impfung
    17 Juli – Zweiter Entwurf eines Blogs mit Option «Multilingual » ausgeführt von Thomas
    28.-29. Juli – Umzug
    29. Juli – ein der Verwaltung gewidmeter Tag für meine Rückkehr nach Frankreich. Letzter Abend des Abschieds aus Aachen…
    30. Juli – Ich gebe die Wohnungsschlüssel zurück… Letzter Abschied aus Belgien…
    31. Juli – Rückkehr nach Frankreich!
  • August
    Letzte Vorbereitungen: Bank, französische Krankenversicherung… Nicht so einfach nach der Rückkehr aus dem Ausland, selbst aus Europa ist!
    6. August – Treffen mit meiner Bank -Société Générale – um mögliche Konditionen zu besprechen. Da es nicht wirklich eine Lösung gibt, entschließe ich mich dazu ein Konto bei der Crédit Agricole zu eröffnen, die günstiger für Zahlungen im und Abhebungen aus dem Ausland ist.
    Letzte Abschiede aus Frankreich und aus der Schweiz
  • September
    Allerletzte Abschiede aus Frankreich
    Letzte Texte und Übersetzungen für das Blog
    15. September – Sanfter Anfang meines Abenteuers… Abfahrt nach Boulogne-sur-Mer, um mich von meinen dortigen Freunden zu verabschieden
    18. September – Abfahrt nach London und kleine Pause um Steph, Freddy und ihre kleine Talya sowie Katie zu umarmen, die für ein Jahr aus USA zurückgekommen ist!
    22. September – Abreise nach Boston!!!

Recent Posts:

Categories:

Archives:

Gallery

2009-09-14- France,Courtacon - Training 2009-09-14- France,Courtacon - My mom and I

Search: